Wittenberger Bürgermeister : Oliver Herrmann neuer Präsident des Städte- und Gemeindebundes

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von 08. Oktober 2018, 12:33 Uhr

svz+ Logo
Jann Jakobs, Thomas Zenker, Oliver Herrmann, Jens Graf (Hauptgeschäftsführer)

Jann Jakobs, Thomas Zenker, Oliver Herrmann, Jens Graf (Hauptgeschäftsführer)

Der 52-jährige Wittenberger Bürgermeister Oliver Hermann wird ab dem 28. November neuer Präsident des Städte- und Gemeindebundes.

Das in Falkensee tagende Präsidium wählte den seit 10 Jahren amtierenden, parteilosen Kommunalpolitiker am Montag einstimmig zum Nachfolger des Potsdamer Oberbürgermeisters Jann Jakobs (SPD), der aus Altersgründen in Pension tritt. Hermann war bislang Vizepräsident des Städte- und Gemeindebundes. Auf den freigewordenen Vizepräsidentenposten wählte das ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite