Wittenberge : Obdachloser unbefugt im Pkw

von
03. Dezember 2018, 09:22 Uhr

Im Horning bemerkte am Freitag gegen 14.55 Uhr ein Fahrzeugbesitzer, dass sich jemand in seinem unverschlossenen Pkw befindet. Nachdem er die Person ansprach und diese nicht aussteigen wollte, versuchte der Besitzer den Unbekannten aus seinem Auto zu ziehen. Der Mann hielt sich am Handbremshebel fest, der dadurch beschädigt wurde. Es entstand ein Schaden von zirka 200 Euro. Die gerufene Polizei nahm die Person – einen 28-jährigen Obdachlosen – in Gewahrsam. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,81 Promille.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen