Wie weiter mit der Schulspeisung in Glöwen? : Nur wenig Schüler essen Mittag

von 29. November 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Machen sich vor Ort ein Bild: Ortsvorsteher Christopher Teschner (Mitte) und Ortsbeiratsmitglied Andree Gyger mit Cornelia Päts von der Gemeinde Plattenburg.  
Machen sich vor Ort ein Bild: Ortsvorsteher Christopher Teschner (Mitte) und Ortsbeiratsmitglied Andree Gyger mit Cornelia Päts von der Gemeinde Plattenburg.  

Glöwener Ortsbeirat sucht nach Möglichkeiten zur Verbesserung der Schulspeisung. Dorfkantine eine Variante.

Lediglich 22 Schüler aus Grund- und Oberschule nehmen an der Schulspeisung teil. Hinzu kommen 22 Hortkinder, die jedoch ihr Essen im Hort einnehmen. Mit diesem Zustand zeigen sich die Verantwortlichen nicht zufrieden. Auch einige Eltern der Hortkinder wollen, dass ihre Sprösslinge gleich nach der Schule dort ihr Mittagessen zu sich nehmen und nicht i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite