Rühstädt : Neue Fenster fürs Besucherzentrum

svz_plus
Nachdem schon an anderen Gebäudeseiten des Besucherzentrums in Rühstädt die Fenster erneuert wurden, ist nun die Westseite mit dem Eingangsbereich an der Reihe.
Nachdem schon an anderen Gebäudeseiten des Besucherzentrums in Rühstädt die Fenster erneuert wurden, ist nun die Westseite mit dem Eingangsbereich an der Reihe.

Projekt reiht sich in viele Maßnahmen am Gebäude in Rühstädt ein. Storchenausstellung soll erweitert werden.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
22. November 2018, 12:00 Uhr

Noch bestimmt ein Baugerüst den Anblick des Eingangsbereichs an der Westseite des Besucherzentrums in Rühstädt. Doch in dieser Woche sollen die neuen Fenster fertig eingesetzt sein. „Alle 16 werden im Zu...

hNco btmmstei ine srBüaegtu nde lAbcink dse nhEnssagcebegrii an rde eeWsitets des tmeurncrseszBeuh in t.üRsthäd cDoh in resedi ocWeh oelnls edi nneeu eeFnstr irtefg eistengtze sien. „ellA 16 rewedn mi hnnmseaaZumg tim red arbuGasnuingeen stseetiwgi hsegle“,etcw trelkär riespsrecehKr narFk erSnuuhbatc uaf g„n“a-eegnitfrr.iPArz eDi aetnl loerHetzfsn nesie cnha 24 anrJeh seegritt lrneiuWüsnieefsttgs atkrs essshni.vlecr

eDi eatgems inGasugennuearb na dre isestWeet esd Gesädbeu mit dme Fttarnushscee tkseto awet 33 005 u.oEr Dei anlet rensFte enedwr hfcreeghtac sr.onetgt hcDo die eealnulkt nneßMhmaa dsin inhtc edi eningezi na med d.eubäGe oS duwre ied Hgneiuz mi eSrpbtmee nud Oktrbeo ürf 04 000 uoEr .retrueen „ieD rtAbenie am deäeGbu sdin nie edneutlanrfof ,oez“rssP so Frkan .urentbhaSuc eBstier im ahJr 2610 ngig es mti dme ahucTs rde retsen Ftesern an rde üisteedS üfr 5000 1 urEo .slo nEi aJhr serptä erdwun dei anGbeu na erd ü-dS udn na edr otreesNid antrise sowie na bneeid aeFnsiesadnste wertiee netersF hceelatsusgwe. aDs oestetk elsijew  o 0.uEr5010 nA erd tsetesiO nuewdr frü 41 000 ouEr nuee reeFnst st.eieegztn D„er ucneseFrattsh am tnBzesmehrrueuc ridw in 0921/0022 reifeew,th“gtür its nov anrFk ureaSbtncuh uz f.ernahre eDi agtseme ebGsenrnuagauni llso ibs tMeti ebemrzeD ebnacesohgsls .nise

emdmseoKn arhJ lslo inseige in der eaieGlr .naipessre oerctrhiatnlVw üadrf znieehtc hcis erd abuN. riW„ bnhae eeinn rteareamilgrtnötdF nceg,tehirie um eid hueStlsguceornltnas zu enerertiw und ,zfe“rnwtauue rlkertä nNadie ua,rBe eeiintLr esd czrmabBueseNuh.enrs-tu oS ellson edn snetGä dnan eeun npetaExo tgeeigz edenrw, trnrdeua uhca Deihanauegerlb esd esakmuustrueudnmN dP,soatm mu dei Shöcrte red Wetl uz teeinrihemtas. errabDü asniuh idwr ide behdesntee aSchu rngedglnued übtarebeetri.

zur Startseite