Rühstädt : Neue Fenster fürs Besucherzentrum

svz+ Logo
Nachdem schon an anderen Gebäudeseiten des Besucherzentrums in Rühstädt die Fenster erneuert wurden, ist nun die Westseite mit dem Eingangsbereich an der Reihe.
Nachdem schon an anderen Gebäudeseiten des Besucherzentrums in Rühstädt die Fenster erneuert wurden, ist nun die Westseite mit dem Eingangsbereich an der Reihe.

Projekt reiht sich in viele Maßnahmen am Gebäude in Rühstädt ein. Storchenausstellung soll erweitert werden.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
22. November 2018, 12:00 Uhr

Noch bestimmt ein Baugerüst den Anblick des Eingangsbereichs an der Westseite des Besucherzentrums in Rühstädt. Doch in dieser Woche sollen die neuen Fenster fertig eingesetzt sein. „Alle 16 werden im Zu...

cNoh ibtsetmm ine asBguütre edn Anlkbci sde eisgiacEbrhegsnn na rde tteeisWse des Bneeercsursmzthu ni äthsdütR. hDoc in deiers hcWoe enlsol dei nuene setFrne trgeif etingeztes .nsei llA„e 61 ewernd im gnsnmaaZuhem imt erd uGgirbeaaeusnnn etstwesgii s,“thecewelg erklrtä rieKhcspreesr raFkn acteunrShbu fau Pfg-izg“„nre.rairnteA Die tnlae oersenztlHf inees nahc 24 eJarhn etitrseg eslefWentuirgtniüss ktrsa i.svscnselehr

Dei etesmag neirnanesgaGuub an rde tteseWies esd däbeeuGs mit edm haFescntusert tsoetk wtae 33 050 .uroE eiD telna nFertse erewnd ehcfgctrhae seottng.r Dohc ide naleektul nmnßMaahe isdn nciht edi eniizeng an med Gbä.edue oS rwedu edi izgneHu mi merebpeSt dun tobrekO rüf 04 000 uorE .teurrnee Dei„ bAnrteie am Guedbäe ndsi ien aftenodlnerfu “eszPrso, os karnF neSt.hcuabur etiBser im Jrha 2610 iggn se mti emd hacTsu erd netrse renetFs an red edSüiets ürf 150 00 uEor .lso Ein hJar rteäps rudwen ied eabnuG na red üS-d dun an rde rsidteNoe inatres wioes an neidbe naFsdsteansiee eerewti tnrseeF eghascuelts.we Dsa oestket jwiesel u r00Eo.150  nA erd etsseOit ewurnd rüf 41 000 Eour neue trseFen zg.teesenti D„er nuaFsserectth am hetuunrzeeBrscm irdw ni /02920102 gee,fetwhrüi“tr tsi ovn rankF haStnuruecb zu erahf.nre eiD teamsge bgGasineaunurne lslo sib Mteti meezDbre cgebhsnosasle si.ne

nmKdemeos aJhr olsl signiee ni edr ilGaere irasne.pes raVtincwtroleh üafrd ehicentz shic rde abN.u rWi„ ahben nenei trmrgödeatnaiFetrl e,neeihitrgc um dei lucssngtnleuSahreot zu rieenrtwe und rw“f,teaenuzu lätrker naeNid ,raeBu rieLteni esd ezr-mbeu.ahtsNuenBcsur So elslno dne ätsenG nnad unee npxtoEea gztgeei ,nredwe utaerndr hauc rabhuainelDege sed tmuueeansNdksmuru atoP,msd um die eöcrhtS red lWet zu .thnameiirsete barDreü niuahs iwdr dei ehetdenbse chSau egernulddgn eratiteer.büb

zur Startseite