Groß Gottschower feiern neue Straße : Neue Dorfstraße gefeiert

svz+ Logo
Gemeinsam zerschneiden Einwohner, Planer , Bauherren und -firma sowie Politiker das symbolische Band zur Freigabe der Groß Gottschower Dorfstraße.  Fotos: Rene Hill
1 von 2
Gemeinsam zerschneiden Einwohner, Planer , Bauherren und -firma sowie Politiker das symbolische Band zur Freigabe der Groß Gottschower Dorfstraße. Fotos: Rene Hill

Nach 106 Jahren ist die Zeit des Kopfsteinpflasters vorbei. Engagierter Kampf von Einwohnern und Kommunalpolitikern.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
09. September 2019, 05:00 Uhr

Etwa zehn Jahre haben die Groß Gottschower gekämpft, um endlich eine neue Dorfstraße zu bekommen. Am Sonnabend wurde sie feierlich übergeben. „Es ist vollbracht!“ Dieser Satz ist bei der Feier des öfter...

tEaw znhe rJaeh naehb ide roGß csoeGwhtrto gf,mpkteä um nhleicd eeni neeu eaßDrsrotf zu mmeeo.bnk Am bnaSnneod wedur sie efchiielr ee.brbeüng

Es„ tsi “vrlotlcbah! eisrDe zSta sit bie erd eiFer dse nrfeeöt zu nö.her w„atE henz Jehra abenh wri äteg,“pkmf ästls hosesrtOtvrre inezH iWncerek dei hsccieheGt esd ßsuartanebS Reuve srapeies.n h„bInlaner onv zenh netaMno ath dei ebelrgPerer ieTabfu HGmb edi rateßS aube“g.t Es ies swehnzci edm anunBigeb am 6. tgsuuA dse egegnanrnev Jaehsr dnu rde baerFige am i.Jn7u  iüzgg geabtu rw.ndoe

Site 1072 tthäne sich dei rreereVtt dre taiLlekpnisod ied iKlekn ni die naHd eee.nggb ieuttnanmrtriifsuknIrrs irthaKn rieecSnhd, ide am endonanSb tbaasgge eta,ht awr cahfemrh vro rOt. hAcu red aeuBl usB des Rsknufdnu nrBrrBiennelg-buad awr orv t,rO uzttseütnret dei ßGro thewcGstoor und ide enimeGde ttuglner.baP ei„asmnemG önknen wir ritgPzrine iene neMge etesn“i,l eurtf hsci Bieitrüermregsn nAaj rKarme brüe sda n.isgrbEe

Ncah 610 eJrnha bga es mi fDro erewdi eienn raeaSßsutaubn zu ifenr.e atLdnar etrnTso Uhe hhreelvt nit,hc sasd red raLkensid tbeseir tesi 0082 dei ftoaersßDr insraeen leol.wt ohcD ads dUnnkeme rde aidtpleonLiks itm mde enürGn„ “teNz, eßil inee ighcezleite Singrnuea red satßdearnesL im ecrKbgzeuiusnehr michgönul ie.nshcnree Dcho imt mde rkcDu rov Otr und med hheaniccsl Ezstina aelrl sie ni nde nJareh 028/171 ein smsmopKroi ednugfne ,nerdwo der uegBweng ni das rnVehoab haec.rbt et„Heu nkenön wri redah panpk niene eiKmlorte ateßSr ebüergen,b üfr nde ,12 lelininMo gsagueeenb u,e“wdnr os edr aLatn.dr lwohSo fua dre iKsserßreta sal cuah afu edr ßseeantLsdra wich ads shschertioi anKiepfsespttfrlo dme p.shtAal

Zu ned ,hronwAenn ied shci üerb edn eubuNa enfu,er ergöth erreWn Msh.u „sE tis rshe ,ugt adss eis nledich autgbe “dew,ur gats .re Er tenkno fto eh,rnö eiw dei nÖlawenn red guzhFraee h,nacslgueuf wenn ies deirew nesi erd leShgcrlhöac .fnercduuhhr

nesaiGemm rnuidneecdhhsc rGoß otGcershotw tim Pe,nlanr nrueBreah dun manfriueB sowie terrVrtnee dre amlolKonmtpikiu dsa aBnd uzr .eanßgiaSfrbtree aaDcnh nzeehi ies sucdrh .Dofr nA edr cPursaerfenh ist sad seelFztt uufbatea,g hrie niefer sie ibs ni eid caNth einihn edn lroEgf im mpfaK mu rihe nuee rofesaßDt.r

zur Startseite