Wenn der Hausarzt nicht erreichbar ist : Neue Anlaufstelle für Patienten

von 03. März 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Christian Wehry (Pressesprecher), Karsten Krüger (Geschäftsleiter des Krankenhauses) und Patrick Wandel (Projektleiter) (v.l.)
Christian Wehry (Pressesprecher), Karsten Krüger (Geschäftsleiter des Krankenhauses) und Patrick Wandel (Projektleiter) (v.l.)

Bereitschaftspraxis im Kreiskrankenhaus Prignitz soll Notaufnahme entlasten und leichtere Krankheitsfälle übernehmen

Im Kreiskrankenhaus Prignitz in Perleberg geht am 11. März eine neue Bereitschaftspraxis der Kassenärztlichen Vereinigung an den Start. Am Dienstag hat das Kreiskrankenhaus über die Pläne informiert. In der Praxis wird ein niedergelassener Arzt direkt in der Notaufnahme in den bereitgestellten Räumlichkeiten für die Patienten zur Verfügung stehen. Wie ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite