Die Umwelt im Blick : Nachhaltigkeit auf dem Schulhof

von 03. Juli 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Sie sind bald auf dem Baeker Schulgelände zu finden: Kompostella, Myzelium und Semiramis.  Grafik: Katja Martin
Sie sind bald auf dem Baeker Schulgelände zu finden: Kompostella, Myzelium und Semiramis. Grafik: Katja Martin

Nachwuchsforscherprojekt der Freien Schule Baek kann Dank Lottomitteln realisiert werden. Einweihung im September.

Knapp 5000 Euro – genau 4915 Euro – aus Lottomitteln des Ministeriums für ländliche Entwicklung, Umweltschutz und Landwirtschaft haben die Nachwuchsforscher der Freien Schule Baek bekommen. Damit können sie nun ihr Nachhaltigkeitsprojekt auf dem Außengelände der Schule realisieren. „Hier sollen nun Kompostella, Myzelium und Semiramis entstehen“, sagen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite