Wittenberger Garagengemeinschaft : Nach 15 Jahren ist Schluss

23-11368464_23-66107970_1416392388.JPG von 01. März 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Die neue Leitung mit Andreas Thäger (l.) und Richard Christoph (r.) dankten Klaus Kohlhase und Sylva Dittrich.
Die neue Leitung mit Andreas Thäger (l.) und Richard Christoph (r.) dankten Klaus Kohlhase und Sylva Dittrich.

Klaus Kohlhase gibt Leitung der Garagengemeinschaft ab. Komplex an der Tivolistraße voll ausgelastet.

Nach 15 Jahren in der Leitung der Garagengemeinschaft Tivolistraße 4 in Wittenberge ist Schluss. „Ich gehe auf die 80 Jahre zu, da kommt dann auch die Gesundheit dazu“, sagt Klaus Kohlhase, der seit Beginn der Gemeinschaft im Jahre 2005 die Geschicke lenkt. Am Sonnabend gibt der 76-Jährige das letzte Mal noch seinen Jahresbericht ab, genauso wie seine ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite