Prignitz : Musikschulen öffnen Kirchen

von
01. April 2019, 07:48 Uhr

Die landesweite Konzertreihe „Musikschulen öffnen Kirchen“ zum Erhalt der Kulturdenkmäler wird am 27. April offiziell in der Sankt-Marien-Kirche zu Strausberg eröffnet. Bereits am kommenden Sonnabend, 6. April, bestreiten die Schüler der Kreismusikschule Prignitz ihr erstes Konzert. In der Dorfkirche Döllen spielen Ensembles und Solisten einen frühlingshaften Melodienreigen von Klassik bis Jazz. Es folgen acht weitere Konzerte der Prignitzer Musikschüler in Brügge (12. Mai), Perleberg (18. Mai), Rosenhagen (25. Mai), Düpow (26. Mai) Groß Gottschow (16. Juni), Lindenberg (17. August), Stavenow (25. August) und Triglitz (20. September). Junge Musiker wollen dann die alten Kirchen mit Leben erfüllen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen