Wittenberge : Mit Laternen durch den Abend

dsc_0045

Dutzende Familien ziehen mit ihren Steppkes durch das Wohngebiet am Külz-Berg.

23-11368044_23-66107913_1416392308.JPG von
17. November 2018, 17:37 Uhr

Dutzende Familien ziehen mit ihren Steppkes durch das Wohngebiet am Külz-Berg. Die Awo-Kita „Haus der kleinen Strolche“ hat zum Fackelumzug eingeladen. Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit Jugendwart Mario Brandt leuchten mit Fackeln den Teilnehmern den Weg, berichtet Awo-Sprecherin Beate Mundt. Getümmel herrschte bereits am späten Nachmittag auf dem Kita-Spielplatz. Die Mädchen und Jungen spielten ausgelassen auf dem Gelände, während die Eltern sich bei Bratwurst und selbstgekochter Soljanka austauschten. Im „Haus der kleinen Strolche“ mit Krippe und Kindergarten werden knapp 130 Mädchen und Jungen zwischen einem und sieben Jahren betreut.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen