Nachwuchsköche in Wittenberge : Mit kalter Gurken-Suppe zum Sieg

23-76616880_23-77885790_1457459114.JPG von 23. Februar 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
In der Küche geht es geordnet zu. Cindy Holstein dickt ihre Sauce an, während Nikola Jankulovski Karamellfäden zieht.
1 von 3
In der Küche geht es geordnet zu. Cindy Holstein dickt ihre Sauce an, während Nikola Jankulovski Karamellfäden zieht.

Nikola Jankulovski gewinnt die Koch-Schulmeisterschaft im Oberstufenzentrum. Nathalie Walther ist beste Restaurantfachfrau

Mit ruhiger Hand zieht Nikola Jankulovski dünne Fäden aus einer Karamellmasse und legt sie auf einem Teller ab. „Die sind für mein Dessert. Rosmarinpanacotta auf Heidelbeerspiegel“, sagt der 24-Jährige am Donnerstag in souveränem Ton, während er in der Lehrküche des Oberstufenzentrums in Wittenberge steht. Da weiß er noch nicht, dass er knapp zwei St...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite