Finale beim Wittenberger Elbebadetag : Mit Käpt’n Blue Duck die Landschaft genießen

von 17. Juni 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Schrill und bunt springen  Elbetreiber in Hinzdorf ins Wasser.
1 von 2
Schrill und bunt springen Elbetreiber in Hinzdorf ins Wasser.

170 Teilnehmer sind beim Elbetreiben dabei. Viele wollen bei der 20. Auflage wieder in den Fluss springen.

170 Teilnehmer waren in diesem Jahr beim Elbtreiben dabei, stiegen um 14.30 Uhr in Hinzdorf in den Fluss und ließen sich flussabwärts treiben. „Die ersten Treiber sind an der Elbbrücke“, verkündet Moderator Andreas Fester, knapp eine Stunde später. Für die zahlreichen Besucher am Nedwighafen das Signal, sich langsam am Hafenbecken einzufinden, um die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite