Landesseniorenbeauftragter in wittenberge : „Mit den Ohren direkt an den Senioren“

von 19. August 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Norman Asmus will inpersönlichen Gesprächen erfahren, was die Senioren bewegt.
Norman Asmus will inpersönlichen Gesprächen erfahren, was die Senioren bewegt.

Brandenburgs neuer Landesseniorenbeauftragter besucht Wittenberge / Die Wünsche der Senioren stehen im Vordergrund

Mit frisch gekochtem Kaffee und saftigen Kuchen wird Norman Asmus von den Wittenberger Senioren begrüßt. Seit dem 15. Juni ist er der neue Landesseniorenbeauftrage von Brandenburg. „Eigentlich ist mein Sitz in Potsdam, aber ich kann meine Arbeit nur ordentlich machen, wenn ich mit den Ohren direkt an den Senioren bin“, erklärt er. Asmus ist es wichti...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite