Mit dem Förster zum Schlagen des Weihnachtsbaums

svz.de von
06. Dezember 2013, 00:35 Uhr

Freunde des Weihnachtsbaumes aus dem einheimischen Wald erhalten auch in diesem Jahr die Möglichkeit, sich ihre Fichte oder Kiefer im Perleberger Stadtwald zu moderaten Preisen selbst zu schlagen. Treffpunkt ist am 3. Advent, 15. Dezember, 10 Uhr auf dem Parkplatz „Kleine Residenz“.

Die Bäume werden im Zuge der regulären Jungwuchspflege entnommen, um den Verbleibenden besseren Standraum zu gewährleisten. Auf den Einsatz von Pestiziden und Dünger wird im Stadtwald im Gegensatz zu Weihnachtsbaumplantagen aus Umweltschutzgründen verzichtet.

Bitte Werkzeug nicht vergessen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen