Wittenberge : Millionen-Projekt im Detail

Landesumweltamt und Stadt informieren zum Flutschutz in Wittenberge

23-11368044_23-66107913_1416392308.JPG von
03. Mai 2019, 14:11 Uhr

Wittenberge | Für rund drei Millionen Euro wird voraussichtlich ab September der Flutschutz für die Wittenberger Altstadt zwischen Kranhaus und Im Hagen optimiert. In Verbindung damit wird auch die Elbstraße ausgebaut. Beide Vorhaben sind eng miteinander verzahnt. Am 7. Mai werden deshalb Mitarbeiter des Landesamtes für Umwelt und des Bauamtes der Stadt Wittenberge im Detail zum Ablauf, zu Bauzeiten, zu Abschnitten informieren.

Interessierte sind zu um 18 Uhr in den großen Sitzungssaal des Rathauses eingeladen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen