Alternative zu einnahmen aus eintritt : Masken auch im Partnerlook

von 17. August 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Museumsleiterin Irena Berjas mit selbstgeschneidertem Kleid und passender Maske sowie einem Teil der von Museumsfreunden gestalteten Verkaufsmodelle.
Museumsleiterin Irena Berjas mit selbstgeschneidertem Kleid und passender Maske sowie einem Teil der von Museumsfreunden gestalteten Verkaufsmodelle.

Modemuseum Schloss Meyenburg sichert seine Existenz unter anderem über Maskenproduktion

Zum Sammlungsbestand des Modemuseums Schloss Meyenburg gehören sie noch nicht, die Corona-Masken. Aber zum Angebot, auch als Partner-Modell. Denn als die Einrichtung wegen der Pandemie geschlossen werden musste, war guter Rat teuer. Denn die Einrichtung ist dringend auf die Eintrittsgelder angewiesen. Die Mitarbeiter im Kurzarbeiterstatus suchten zude...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite