Wittenberge : Mann schreit Kunden an

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von
07. Dezember 2018, 09:58 Uhr

Zu einem Polizeieinsatz kam es in einer Bankfiliale in der Bäckerstraße in Wittenberge. Mitarbeiter hatten am Mittwoch gegen 9 Uhr die Polizei angerufen, informierte diese gestern. Ein 37-jähriger Mann hielt sich erneut im Vorraum auf und schrie die Kunden an. Zudem beschädigte er die Einrichtung und befriedigte sich offenbar selbst. Gegenüber den Polizeibeamten verhielt der Mann sich aggressiv.

Da er versuchte, die Beamten anzugreifen, wurde er gefesselt. Der 37-Jährige beleidigte und beschimpfte die Polizisten und später den Arzt, der ihn zur Behandlung in ein Krankenhaus einwies. Der Transport dahin wurde von Polizisten begleitet. Verletzt wurde niemand. In der Bankfiliale entstand geringer Sachschaden. .

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen