Übler Geruch in Boberow : Leerer Teich mit Gülle gefüllt

von 03. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die restliche Jauche fließt am Montag Vormittag den Lanzer Weg entlang und in die Gullys
Die restliche Jauche fließt am Montag Vormittag den Lanzer Weg entlang und in die Gullys

Halbe Straße in Richtung Dorfkern geflutet. Verantwortliches Unternehmen reagiert schnell

Ein Strom dunkler Flüssigkeit ergoss sich am Montag bis in den Nachmittag entlang des Lanzer Weges in Richtung Dorfkern Boberow. Ines Theiß, die im Lanzer Weg wohnt, hatte den schwarzen Fluss am Morgen gegen 7 Uhr vor ihrer Haustür vorgefunden und war der Sache nachgegangen. Schnell war ihr klar, dass es sich um Gülle handelt. Als Quelle der übelrieche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite