Feuerwehr Wittenberge : Leblose Person gefunden

img_8320

Kameraden der Wittenberger Feuerwehr mussten zu drei Einsätzen ausrücken

von
26. Dezember 2016, 17:05 Uhr

Am ersten Feiertag unterstützten Wittenberger Kameraden einen Notarzteinsatz. Ein Patient musste über den Balkon und die Drehleiter aus der Wohnung geholt werden. Erschwerend hinzu kam, dass die Rettung unter Reanimationsbedingungen erfolgte, informierte Norman Rauth, Pressesprecher der Wehr.

Nur zehn Minuten später gab es einen Fehlalarm. Die Brandmeldeanlage des Bahnwerks hatte ausgelöst. Heiligabend rückten die Kameraden zu einer Nottüröffnung in der Poststraße aus. Eine leblose Person wurde gefunden, sagte Norman Rauth.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen