Verein reagiert auf Corona : Lebenshilfe schließt Werkstätten

von 24. März 2020, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Die Wäscherei der Lebenshilfe Prignitz hat derzeit viel zu tun und stellt weiter Hygienewäsche zur Verfügung.
Die Wäscherei der Lebenshilfe Prignitz hat derzeit viel zu tun und stellt weiter Hygienewäsche zur Verfügung.

Notbetreuung wird gewährleistet / Wäscherei macht weiter, Aufträge werden bearbeitet

„Wir wollen unsere Partnerunternehemen in der Prignitz weiter unterstützen und alle Aufträge erfüllen“, sagt Tom Buchholz, Geschäftsführer der Lebenshilfe Prignitz. Genügend Arbeit gebe es. Von besonderer Bedeutung sei die Wäscherei, die Hygienewäsche für medizinische und Gesundheitseinrichtungen reinige. „Zwar fallen Aufträge aus der Gastronomie weg, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite