Indoor-Erlebniswelt entsteht : Lasertag löst Badminton ab

von 30. Juni 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Protagonisten aus der langen Geschichte des Freizeitparks kamen zu einem letzten Turnier.
Protagonisten aus der langen Geschichte des Freizeitparks kamen zu einem letzten Turnier.

Heute beginnt Umbau des Freizeitparks / Abschiedsturnier mit langjährigen Partnern

Ab heute ist der Freizeitpark Wittenberge geschlossen, der Umbau zur Indoor-Erlebniswelt beginnt. Wo einst Badminton und Tennis gespielt wurden, werden sich künftig Teams mit Laserkanonen jagen, warten ein Trampolinpark und ein Abenteuer-Labyrinth auf die Besucher. Investor und neuer Betreiber ist seit Januar die Freizeitpark Wittenberge GmbH. In der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite