Lenzen : Lange Nacht der Naturwacht in Lenzen

von
01. August 2019, 07:35 Uhr

In der Nacht sind alle Katzen grau? Stimmt genau, gerade darum hält sie Spannendes, Überraschendes, Unheimliches und zugleich Faszinierendes bereit. Wer mag, kann dies vom 16. auf den 17. August selbst erfahren. Im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe haben die Rangerinnen die Stadtnatur im Blick. Wenn es dunkel wird und die Hektik des Tages der Stille weicht, beginnt die Zeit der Nachtschwärmer. Fledermäuse, Eulen, Kröten, Nachtfalter sind zu sehen. Die Naturwacht geleitet ihre Gäste sicheren Pfades durch kleine Gassen, über hölzerne Brücken und durch den schönen Park der alten Burg Lenzen. Die Tour startet am 16. August um 20 Uhr am Auenforum (Innenhof am Brunnen) Burg Lenzen. Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Information bei Ricarda Rath unter Telefon 038792/1701 oder per E-Mail ricarda.rath@naturwacht.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen