Prignitz : Landrat Torsten Uhe muss in Quarantäne

von 24. März 2020, 17:31 Uhr

svz+ Logo
Präsident Ion Dumitrel (rechts) erklärt Landrat Torsten Uhe und allen Gästen die einzelnen Fotos in der Ausstellung über den Landkreis Alba.
Präsident Ion Dumitrel (rechts) erklärt Landrat Torsten Uhe und allen Gästen die einzelnen Fotos in der Ausstellung über den Landkreis Alba.

Er hatte Kontakt mit einer mit Corona infizierten Person.

Was einer Bundeskanzlerin passieren kann - davor ist auch ein Landrat nicht gefeit: Der Prignitzer Landrat Torsten Uhe muss eine 14-tägige Zwangspause einlegen. Er hatte Kontakt mit einer mit Corona infizierten Person. Er ist wohlauf und wird die Dienstgeschäfte im Homeoffice während der Quarantänezeit weiterführen. Ähnlich wie der Landrat von Potsdam-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite