Wegen Corona-Virus : Landkreis stoppt Veranstaltungen

von 13. März 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Sachgebietsleiterin Danuta Schönhardt, 1. Beigeordneter Christian Müller und Amtsärztin Dagmar Schönhardt bei der Vorstellung der Allgemeinverfügungen.
Sachgebietsleiterin Danuta Schönhardt, 1. Beigeordneter Christian Müller und Amtsärztin Dagmar Schönhardt bei der Vorstellung der Allgemeinverfügungen.

Notfallplan für Schließung von Schulen und Kitas / Zutrittsverbote für Rückkehrer aus Risikogebieten

Öffentliche Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen sind ab Sonnabend im Landkreis Prignitz verboten. Das sieht eine von der Kreisverwaltung herausgegebene Allgemeinverfügung vor. Sie gilt unbegrenzt bis zu einer Neubewertung der Gefährdungslage durch das Corona-Virus. Mit dem Verbot aller anmeldepflichtigen Veranstaltungen ab 100 Personen gehe der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite