Kleeste : Kupferkabel und Heizöl entwendet

von
03. Dezember 2018, 09:23 Uhr

Unbekannte drangen im Zeitraum zwischen dem 3. November und dem 1. Dezember in ein unbewohntes Haus in der Neuhausener Straße in Kleeste ein. Dazu wurde eine Fensterscheibe herausgedrückt. So konnte das Haus, das derzeit vom Besitzer renoviert wird, betreten werden. Aus dem Inneren wurden zirka 50 Meter Kupferleitung und ungefähr 1500 Liter Heizöl entwendet. Ein Nebengebäude wurde aufgebrochen und eine Bohrmaschine der Marke Bosch entwendet.
Der entstandene Gesamtschaden beträgt zirka 3000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen