Spritverkauf ist eingebrochen : Kunden bleiben ihrer „Tanke“ treu

23-19063474_23-66107972_1416392403.JPG von 16. April 2020, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Nur mit Handschuhen: Claudia Koch, Chefin der Tankstelle in Lenzen, übergibt den Kunden das zum Mitnehmen in einer Styroporkiste verpackte Essen und den Kaffee im To-Go-Becher.
Nur mit Handschuhen: Claudia Koch, Chefin der Tankstelle in Lenzen, übergibt den Kunden das zum Mitnehmen in einer Styroporkiste verpackte Essen und den Kaffee im To-Go-Becher.

Raiffeisen-Tankstelle in Lenzen spürt die Corona-Krise im sinkenden Kraftstoffumsatz / Würstchen und Kuchen im Außer-Haus-Verkauf

Wo sonst reges Treiben herrscht, die Kundschaft nicht nur zum Auftanken kommt, sondern sich das von den Mitarbeiterinnen liebevoll zubereitete Mittagessen schmecken lässt, bleiben die Tische und Stühle derzeit unbesetzt. In der Raiffeisen-Tankstelle in Lenzen geht es momentan viel ruhiger zu. „Uns hat die Corona-Krise natürlich auch getroffen“, sagt H...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite