In der Gemeindevertretung Plattenburgs diskutiert : Kompromiss im Streit um Windpark Söllenthin

von 22. März 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Um das Windeignungsgebiet Söllenthin wird immer wieder diskutiert..
Um das Windeignungsgebiet Söllenthin wird immer wieder diskutiert..

Gemeindevertretung verabschiedet Eckpunktepapier für städtebaulichen Vertrag mit dem Investor.

Der von Rainer Schneewolf und dem Ausschuss für Ordnung, Soziales und Umwelt geforderte Bebauungsplan für den „Windpark Söllenthin“ ist vom Tisch. Dafür wird es einen städtebaulichen Vertrag zwischen Gemeinde und dem Unternehmen Windenergie Wenger-Rosenau GmbH & Co. KG geben. „Wir haben einen Kompromiss gefunden, den alle Seiten mittragen können“, so ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite