Gasalarm in Perleberg : Kohlenmonoxid in Perleberger Wohnhaus

von 05. April 2020, 13:38 Uhr

svz+ Logo
Vor dem Haus in der Staße Am Ziegelhof werten die Feuerwehrleute die Messdaten aus.
Vor dem Haus in der Staße Am Ziegelhof werten die Feuerwehrleute die Messdaten aus.

Zwei Personen aus dem Haus gerettet. Ein Hund tot geborgen.

Die beiden Bewohner eines Hauses in der Straße Am Ziegelhof mussten am Sonnabendvormittag mit Verdacht auf Kohlenmonoxidvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Hund der Familie überlebte nicht, konnte durch die Kameraden der Feuerwehr nur noch tot geborgen werden. Der zweite Hund wurde an Familienangehörige übergeben. Am Sonnabendvormitta...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite