Märchen und Honig in Groß Woltersdorf : Kobolde im Reich der Phantasie

von 09. September 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Stolz präsentiert der siebenjährige Ben seinen Marionetten-Kobold.
Stolz präsentiert der siebenjährige Ben seinen Marionetten-Kobold.

Waldlehrpfad mit seinem Amphitheater ist erneut Kulisse für den Prignitzer Märchentag.

Der Prignitzer Märchentag ist seit Jahren Ausflugsziel für Dana Gründemann aus dem mecklenburgischen Wendisch-Priborn und ihren siebenjährigen Sohn Ben. So auch in diesem Jahr. „Wir sind gerade angekommen“, erzählt der Junge, während er mit seiner Mutter eine Wurzelkobold-Marionette baut. Aus Holz, Zwirn, Filz und anderen materialien entsteht unter de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite