Schwerer Verkehrsunfall bei Bad Wilsnack : Kleintransporter fährt gegen Baum: zwei Tote

<strong>Der Wagen</strong> kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen diese Linde. <foto> olik</foto>
Der Wagen kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen diese Linde. olik

Am Sonntagmorgen war ein VW Crafter auf den Weg nach Bad Wilsnack plötzlich gegen einen Baum geprallt. Für zwei Insassen kam jede Hilfe zu spät. Ein weiterer Mann musste schwer verletzt ins Krankenhaus.

svz.de von
22. Juli 2012, 09:08 Uhr

Bad Wilsnack | Sonntagmorgen kurz vor 4 Uhr. Aus Richtung Groß Lüben rollt ein VW Crafter heran, hält auf Bad Wilsnack zu. Nur zwei Kilometer trennen das Dorf und die Stadt. Der Kleintransporter erreicht sein Ziel nie. Aus noch ungeklärter Ursache kommt der Wagen nach rechts von der Straße ab und fährt gegen einen Baum. Die drei Insassen auf der Vorderbank des Kleintransporters werden eingeklemmt. Für einen 37-Jährigen und einen 24-Jährigen kommt jede Hilfe zu spät. Ein 34-jähriger Mann überlebt schwer verletzt und kommt ins Krankenhaus.

Die Feuerwehren aus Bad Wilsnack und aus Breese sind an den Unfallort gerufen worden. Die Teams mit dem Scheid- und Spreizwerkzeug sind unterwegs, um die Eingeklemmten zu bergen. Die Kameraden aus der Kurstadt übernehmen diese schwere Aufgabe. Die Breeser Wehr leuchtet den Unfallort währenddessen aus.

Alle Fahrzeuginsassen kamen aus der Prignitz. Die Straße war zur Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges voll gesperrt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen