zur Navigation springen

Perleberger Feuerwehr hilft : Kleinkind in Auto eingeschlossen

vom
Aus der Redaktion des Prignitzers

von
erstellt am 25.Okt.2015 | 21:00 Uhr

Zu einem besonderen Einsatz mussten am Samstagabend Kameraden der Perleberger Wehr ins Stadtzentrum ausrücken. Ein Vater benötigte Hilfe. „Ein Kleinkind war in einem Auto eingeschlossen“, sagt Einsatzleiter Thomas Gäde auf „Prignitzer“-Nachfrage. Der Jeep war verschlossen, der Schlüssel lag im Fußraum des Wagens, schildert Gäde die Situation, wie sie die Kameraden antrafen. Es habe „keine unmittelbare Gefahr für das Kind bestanden“, das sich auch sehr ruhig verhielt. Einem Mitarbeiter des Abschleppdienstes aus dem Autohaus Wagner und einem fachkundigen Kameraden gelang es gemeinsam, das Auto zu öffnen. Der Vater habe sich sehr herzlich für den Einsatz bedankt.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen