Serie “Wir öffnen Türen“ : Kleines Atrium verleiht Charme

23-11368464_23-66107970_1416392388.JPG von 04. Dezember 2018, 09:49 Uhr

svz+ Logo
Hier ein Blick auf das Artrium im ehemaligen Karstädter Bahnhofsgebäudes.  Fotos: Martina Kasprzak (4)
1 von 4
Hier ein Blick auf das Artrium im ehemaligen Karstädter Bahnhofsgebäudes. Fotos: Martina Kasprzak (4)

Wir blicken in das ehemalige Empfangsgebäude des Karstädter Bahnhofs, das vor sechs Jahren gänzlich seine Türen schloss

Na, haben Sie heute schon ein Türchen geöffnet? Der Adventskalender mit seinen Geheimnissen gehört mit zu den schönsten Traditionen in der Adventszeit. Auch wir wollen bis zum Heiligabend Türen öffnen, die Ihnen sonst verschlossen bleiben. Heute: das ehemalige Empfangsgebäude des Bahnhofs in Karstädt. Die Türen und Fenster sind bestens vernagelt und ve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite