Gottesdienste müssen ausfallen : Kirchen feiern Ostern digital

von 08. April 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Pfarrerin Anna Trapp zeigt Ostersteine in der Wunderblutkirche in Bad Wilsnack.
Pfarrerin Anna Trapp zeigt Ostersteine in der Wunderblutkirche in Bad Wilsnack.

Von Gründonnerstag bis Ostermontag gibt es offene Kirchen, Gottesdienste im Livestream und Ostersteine zum Suchen

Gottesdienste im Livestream, Fürbitten in Videobotschaften, Ostergrüße mit Straßenkreide gemalt, Kirchenmusik fürs Sofa und Andachten per Instagram: „Ostern anders“ ist das Motto des evangelischen Kirchenkreis Prignitz – in der aktuellen Situation werden sie erfinderisch. „Das große Anliegen ist sowohl analog als auch digital da zu sein“, sagt Superin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite