Umbau bei der Deutschen Post : Keine Post in der City?

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von 01. August 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
So präsent war einst die Post in der Rolandstadt. Geblieben sind nur die Aufschrift am Gebäude und der Briefkasten.
So präsent war einst die Post in der Rolandstadt. Geblieben sind nur die Aufschrift am Gebäude und der Briefkasten.

Stadtverordneter richtet Beschwerde an die Post / Antwort macht wenig Hoffnung

„Ein flächendeckendes Filialnetz, in dem jeder Kunde seine Filiale vor der Haustür vorfindet, ist zwar wünschenswert, aber leider nicht in der Lage.“ So schreibt der Kundenservice der Deutschen Post AG auf eine Beschwerde des Perleberger Stadtverordneten Joachim Ritter. Dieser hatte sich über den Abbau der Postdienstleistungen in der Rolandstadt besc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite