Abstimmung fällt negativ aus : Keine Eintragung ins Goldene Buch

von 04. September 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Gisela und Hans-Peter Freimark haben für ihre Erinnerungsarbeit kürzlich das Bundesverdienstkreuz erhalten. Im Hintergrund ein Ausstellungsstück aus dem DDR-Museum in Perleberg.
Gisela und Hans-Peter Freimark haben für ihre Erinnerungsarbeit kürzlich das Bundesverdienstkreuz erhalten. Im Hintergrund ein Ausstellungsstück aus dem DDR-Museum in Perleberg.

Eheleute Freimark sollen Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Perleberg erhalten / Die Abstimmung fällt negativ aus

Das böse Erwachen kommt am Freitagmorgen. Die namentliche Abstimmung zur Eintragung der Eheleute Gisela und Hans-Peter Freimark ins Goldene Buch der Stadt Perleberg hat nicht die erforderliche Stimmenmehrheit gebracht. Auch wenn zehn Stadtverordnete mit ihrer Ja-Stimme für die einfache Stimmenmehrheit sorgten, so fehlten am Ende zwei Stimmen. Denn die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite