Auktion : Kaserne in Glöwen ist versteigert

svz+ Logo
Für das Mindestgebot von 9000 Euro versteigert.
Für das Mindestgebot von 9000 Euro versteigert.

Der Hammer fiel dabei schon beim ersten Gebot.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von
20. September 2019, 16:05 Uhr

Ein ehemaliges NVA-Kasernengelände in Glöwen ist am Freitag in Berlin versteigert worden. Der Hammer im Berliner abba-Hotel fiel dabei schon beim ersten Gebot – dem Mindestgebot von 9000 Euro.  Das rund 2...

Ein liahsegeme eVre-enAansKgeäldnN ni Genlöw tsi am tgearFi ni nlrBie ttgirveeser oew.dnr Dre raHmme im eBrniler -aHoetlbba ielf daibe hocns eimb srneet Gtboe – mde Mndtsiegtbeo ovn 0900 Eoru.

aDs  udrn 12, ekrHat ogeßr erlaA tgtsreireee abdei eni nMan, dre ni lnwöGe ow.nth uihtäsclzZ muz efrusaKip ssmu er ohcn 18,75 oezrnPt urgatCeo ürf das tknAuuoashsi cseehutD nrüdansic,otenuGkkuts 6,5 otezPrn rsnwrerbrtdeGuusee oweis ntrokNaeost eablhen.z Auf edm stnuGdrckü thsene cnho lwföz etl,a arbe fvree,llean ichnt hrme rbutzaen nrgbUtusutndekfäee.

ets:lWenriee eKsarne enutr emd aHmmre

zur Startseite