Auktion : Kaserne in Glöwen ist versteigert

svz+ Logo
Für das Mindestgebot von 9000 Euro versteigert.
Für das Mindestgebot von 9000 Euro versteigert.

Der Hammer fiel dabei schon beim ersten Gebot.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von
20. September 2019, 16:05 Uhr

Ein ehemaliges NVA-Kasernengelände in Glöwen ist am Freitag in Berlin versteigert worden. Der Hammer im Berliner abba-Hotel fiel dabei schon beim ersten Gebot – dem Mindestgebot von 9000 Euro.  Das rund 2...

Eni iaemlgeshe NsdaeeVlAKnegn-nräe in enGlöw sti am tgraiFe ni inBlre trvegeisert dnewr.o eDr Hammer mi nelBrrie Hlbaeat-bo lefi debai nsoch bmie rtsnee otebG – med Mtdigeensotb von 0900 .uEro

Ds a rdun 21, arkHet erßgo aAerl eegsiretrte adbie ine nMn,a der in ewlnGö ot.wnh ciusätZzlh umz uKesaprif usms re ocnh 157,8 nzetorP getuCroa ürf ads kuiuosAanhst euetshcD kt,oGucniuetkrünsansd 65, rnoPtze redGrbeerswreuutsn wesio oNtetsorakn naezheb.l uAf med sGdnruütkc hsteen onhc lwföz tlea, brea feelvlne,ra cithn hrem atbeunzr ktäU.ngundferetbsue

e:terelniWse eeaKsnr utner dme earmHm

zur Startseite