Gemeindevertretersitzung : Karstädter verzichten auf mehr Geld fürs Ehrenamt

23-11368464_23-66107970_1416392388.JPG von 30. Mai 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Symbolbild.

Symbolbild.

Fast alle einig, dass die Aufwandsentschädigung für Ehrenamtler jetzt zunächst so bleibt, wie sie ist

„Ich persönlich finde, wir sollten die Gelder so lassen, gerade auch in Zeiten von Corona, wo die Gelder knapp werden. Ich bin ja nicht Ortsvorsteher und Gemeindevertreter wegen des Geldes, sondern um der Sache willen“, sagte der Abgeordnete Carsten Höger. Mit dieser Meinung stand er nicht alleine da, wie etwa Steffen Schmidt: „Mein Anstand verbietet e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite