Wettstreit in Wittenberge : Jungpoeten kämpfen mit Worten

svz_plus
img_0542
Foto:

Best of Poetry Slam live auf der Bühne des Kulturhauses. Publikum entscheidet über den Sieger

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
19. März 2018, 12:00 Uhr

Zum ersten Mal Kampf der Künste im Kulturhaus: Vielen jungen Leuten ist Poetry Slam nicht nur ein Begriff, sie lieben es, wenn sich Poeten ihres Alters mit Worten messen. Knapp 250 Gäste sitzen Samstagab...

Jetzt registrieren, um SVZ+ Artikel zu lesen

Mit SVZ+ bieten wir exklusiv für Sie aufbereitete Inhalte. Die Registrierung ist kostenlos und es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Für unsere Abonnenten ist die Anmeldung mit bestehenden Zugangsdaten möglich. Mehr über SVZ+ erfahren Sie hier.

Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben

kostenlos registrieren

Passwort vergessen

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse ein und wir schicken ihnen einen Link mit weiteren Schritten!

Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben

Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse kann keinem Konto zugeordnetwerden. Bitte registrieren Sie sich neu.

zurück

* Pflichtangabe

Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung, um weiter svz+ Artikel lesen zu können.

Dazu fordern Sie bitte einen neuen Bestätigungs-Link an, der Ihnen per E-Mail zugesendet wird.

Zum etsnre Mla paKmf rde tKsneü mi ulrtsauhKu: ileVen nenguj etuenL its trePyo alSm nhict unr ien gifBe,rf esi blenie ,se wnne ihsc Pnteoe srhei rAlste imt eWrtno ensm.se ppKna 052 Gäset tzisne amdenasgabtS mi rßeogn aalS sde sra,lhsuKtuue um yoPtre mlaS veil uz enbelre. sE tis vlei ejnugs kuPiblum ,rradtenu os wei se shci die heiiegsn elsatVeartrn horffet baehn. s„E sti wetsa des.nMroe rWi nerfue nus, dsas se rehi t,nsdttfate“i ganse die ired ngujen manDe iaP eSnd,hirce useiL ngaHuefl und Caral srGamm sn.oouni bAer Btes of torPey lSma sit thcin run ewtsa üfr unjge eL.etu Ekel erilTtt dnu aintA zoktFwi sau rgrebOsut dins manDe mi iefnerre tlAer dnu eennkebden asnF ovn tPeyor ,Slam eli„w iwr hosnc ni erd lakeZchrlue in Gdcokebl eine gzan tello nrstltVgnueaa imt uetgr uarLeritt rbelte ab“enh.

raterLtui ist dsa h.iotSrctw

ikMa a,stroMikkycnhws veSa ,ossrG seaeTr Rlch,ie Nhoa aKusl ndu muasRs h,mlBo edi an iseemd nbAed tim erhni sieescnthneseberlgb Tetxen ni dne rsteiettWt mu eid tusGn des bmkiluPus nette,r isnd tichn uaf orrnüeeinggddvr apßS s,ua uhca nnew das rZenöhu veli ßpSa hatmc und die eexTt aeLhrc ozivner.erpo gunseEltnnil,e teEn,sinhic eusnnAhagcun nsernerportait die edeLnes,n die usa nr,ilBe gurHmab nud usa edm nedSü dre eiupbklR nm,keom tim hneri csenihc.Geth ieS zeesnt dei huecsetd hprceaS cekcgshit in,e nelispe imt eenrd ktnh.iMgicleeö aJ, elal nfFü nenkön iirlwhck e.wsat

rWe lsa heZruör sutL ath dun zichwesn den lZinee nesel ann,k eekdctnt if-eT dnu Hnrtsdeiegg.irnü ndU wer asd itnch wl,il aht eben ainehfc os nseien Saß.p tMroardoe anosJ sarhBtc mktmo ki-oolfckcerlg ea,rhd ingbrt asd biuPlkmu ni u.tngimSm Ni,en bnrrtiees tläss re edn fmKpa red ntüKes nei e.drwen uhAc nesie päßSe bhena cnmha üegg.rHndnestrii

Im tetrsWttei m-ti roed ersbse nageeieedgrnn iestl rdeo rspchit jeedr gtpJeuon zewi iceseshreegesblbnt i,bAertne derej tncih lngerä sal ehnz tnn.Meiu eJ acnh fealelnG httlsack sad Pmibluku hitgfe doer .greeügtzel nüFf aDmne und rHener usa dme laSa hat drrtaMeoo tshrcaB iegclh uz ngBnei mit lutanPnktefe ürsuegatset. sDa tVoen mit snedie nkPuetn nirretne dgiienwer na etiwweEnsfklaeubteusbr.t Nhac dre nseetr Lneudrese tenhes dei edineb lnnFtesiia ftse: veSa sorsG dun hNao aslKu. Ffün ntMenui tah dreje der bdeein Pneeto ncoh nl,emia um sad mPuulikb uz zeeü.ngbure Nhoa laKus gälfelt nieen eickTn se.resb rE tsi erd Sgieer ovn tseB fo toePry mSal ni .iegWtbtener niEe rgluenaaV,ntts nvo dre red eriztgnPir Rieanr a,rdnSe sesltb hraitesclri ttäi,g ag:st „Es tsi tn,hicasftas ssad irw os saw in itgenereWtb n.ab“eh

zur Startseite