Perleberg : Judenhof ist deutschlandweit etwas Besonderes

svz+ Logo
Der Perleberger Judenhof avanciert heute zur Stätte der Begegnung. Inzwischen finden hier eine Reihe von Veranstaltungen statt.
Der Perleberger Judenhof avanciert heute zur Stätte der Begegnung. Inzwischen finden hier eine Reihe von Veranstaltungen statt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368044_23-66107913_1416392308.JPG von
10. Mai 2019, 05:00 Uhr

Jüdische Stadtviertel im Mittelalter sind das Schwerpunktthema, mit dem sich das neue Heft „Archäologie in Deutschland 2/2019“ befasst. Auch Perleberg spielt dabei eine Rolle. Darauf weist der Perleberge...

üiJesdch Sliervdattet im Mealtettilr snid sda phSmacu,trwtnheek tmi emd scih asd enue feHt geAoäo„crhil ni tdalhDunsce /2“9120 fts.ebas cuAh Pgererebl ipelts baeid eine Ro.ell arDauf istew red breeregPler koHirerits r.D lrafomW seHeinn i.hn Er rrä:ktel „Zu ejenr tiZe dtenaetnns jcdehsiü Whxmpolke,noe ied ihntc sitkrt nvo dne äHrusen edr rndenae erüBgr netgrten “wea.nr Psefsroor D.r shatMait mheW,frfo reDtirko sed msuuMes frü -roV nud ihehccerühFgst ,nirBle thbirsce dazu ni der b:Puotilnika r„De fgBefir sde osGhett sctrehine vro edm eutnrndHrig edr tlkaulene suhroncgF ithnc ägelnr ufetzefrn.d Dei hsehäuWron üicrsdjhe rgüreB ectehdreuinns shic im erltlitetMa amku nov enned red hheticlnrisc eBw“hneo.r ensneiH actmh ahcu fau den mi tfHe ttneeennahl egnläern Baetgri vno neTrsto rlrDeess fumarks.aem In öehdn„fuJe – eeilkn esnehitmfacnGe aeissbt edr nZtreen“ ecbhrtiet er rbeü ernhtsugcUnenu in nelBir und rgelbr.eeP reD„ Perreblerge odfhueJn tgil las nreie der am stbnee enernhatle euslcdD.nhtas inSee rälugsnie lnultSge ebtheiz re aus med dsamtnU, asds hcna der euintggnEn und iVretugerbn edr uenJd ni dre Ptnzrgii iMett des 6.1 eaJtrrnshhdu dei znrnengllePeaezr und ebnätedeofuGrn beenhset enebi,lb so assd eid ieeiecttlltrlhma Hoforfm nud gpinrücrueslh Rtnzuaungum sib uthee errleiüfbte weud,r“ iitertz fWromal ineHnes.

nuGnedfe uderwn bie salohärnchceogi crunnenteuUsgh mi aeJrh 2100 n-lKpapmmüed ndu nsozok,ktlnertouHni eid ruz uSicrnehg ndu tgeneBufsgi esd eBrdnsuaug eentdni. Dei Hörelz uerwnd fua 2140 uis(psnuml nezh )rJahe tidter.a uZ end uiktoskunaeotnBnr änhlez sbHu,neuadfe asimevs lrgpzofnün.Hnudalegh Dei rnenagdeDrutoid gerab nie mldutFäla rde eölHrz nov 9128 bsi 31.30 neefGndu neuwrd dmuze ncsusWatergbfthri tmi eLsetdrren,e krmKiea ndu nkoerien,hTc nie usa imeen uölhasetnghe arsetmlmEn gfeetetgrri unenn,rB die tgsrffpueHaoln usa elsteFidenn itm neemi trenazl aeesnnifetsg Htmalozs ovn 1.253

zur Startseite