Baek : Jörg Rühs zum Brandmeister befördert

_dsc8311

von
05. Dezember 2018, 10:16 Uhr

Seit Jahresbeginn ist Jörg Rühs Wehrführer bei der Freiwilligen Feuerwehr in Baek. „In den vergangenen Monaten hat der Kamerad Rühs die Ausbildung zum Gruppenführer absolviert“, sagt Gemeindebrandmeister Axel Gruschka. „Wir wollen nun den würdigen Rahmen unserer Auszeichnungsveranstaltung nutzen, um ihn zum Brandmeister zu befördern.“

Der 45-jährige Baeker ist seit 28 Jahren bei der Wehr seines Heimatortes. „Ich habe gleich mit 17 Jahren bei den Männern begonnen“, sagt er. Nach der Ausbildung zum Gruppenführer hat Jörg Rühs nun alle notwendigen Qualifikationen, um an der Spitze der Freiwilligen Feuerwehr Baek stehen zu können.

Er übernahm im Januar das Amt von Torsten Dolling, der vom 12. Januar 2008 bis zum 31. Dezember 2017 Wehrführer war. Aktuell gehören 45 Kameraden zur Baeker Wehr. Hinzu kommen 13 Jungen und Mädchen bei der Jugendfeuerwehr.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen