zur Navigation springen

Erneut schwerer Unfall : Jeep prallt gegen Baum

vom
Aus der Redaktion des Prignitzers

Fahrer verletzt ins Krankenhaus gebracht, L 11 bei Groß Breese rund eine Stunde gesperrt

Zu einem schweren Unfall kam es Freitagabend gegen 18 Uhr auf der L 11 kurz vor dem Ortseingang Groß Breese. Ein Pkw-Fahrer, der mit seinem Jeep aus Kuhblank kommend unterwegs war, kam in einer leichten Linkskurve aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte zwei Bäume und landete im Straßengraben. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der hintere Teil des Fahrzeugs völlig zerstört. Der Fahrer war beim Eintreffen der Rettungskräfte ansprechbar und wurde nach kurzer Behandlung vor Ort ins Krankenhaus nach Perleberg gebracht.

Die Polizei sicherte die Unfallstelle und reinigte die Straße von Erde und Trümmerteilen, so dass der Verkehr nach etwa einer Stunde wieder freigegeben werden konnte.

zur Startseite

von
erstellt am 11.Apr.2014 | 18:55 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen