Digitales für Kinder : IPads gehen an Kita und Hort

von 28. November 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
WGW-Chef Torsten Diehn (2.v.r.) übergibt die IPads.
WGW-Chef Torsten Diehn (2.v.r.) übergibt die IPads.

WGW spendet Geräte für Wittenberger Kinder.

Zehn IPads hat Torsten Diehn, Geschäftsführer der Wohnungsbaugesellschaft WGW, an zwei Wittenberger Einrichtungen für Kinder gespendet. Jeweils fünf Geräte gehen an den Hort der Elblandgrundschule, fünf weitere an die Kita Märchenland. Die drei Jahre alten IPads wurden bisher bei der WGW eingesetzt. Jedoch sind sie für die neue Software nicht mehr zu g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite