Umwelt : In Putlitz gibt’s ein schwalbenfreundliches Haus

von 28. September 2020, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Andreas Breuer (links) überreicht Gertrud Meyring Urkunde und Plakette.
Andreas Breuer (links) überreicht Gertrud Meyring Urkunde und Plakette.

NABU überreicht Plakette an Gertrud Meyring. Über 70 Schwalbennester sind auf ihrem Grundstück zu finden

Seit einigen Tagen ist es für jeden Besucher sichtbar: Gertrud Meyring wohnt in einem schwalbenfreundlichen Haus. Andreas Breuer vom NABU-Kreisverband Parchim ist nach Putlitz gekommen, um ihr Urkunde und Plakette zu überreichen. Diese brachten beide dann gemeinsam am Haus im Stadthof an. „Ihr kommt etwas zu spät“, sagt Getrud Meyring zum NABU-Vertret...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite