Hintergrund : In drei Etappen zum Hochwasserschutz

von
18. November 2014, 22:00 Uhr

Breese: Die Lose 1 und 3a, die für 1,4 Millionen Euro als Erstes gebaut werden, beinhalten einen knapp 480 Meter langen Neudeich am Schwarzen Weg/Trift sowie einen 400 Meter langen Abschnitt nahe des Breeser Ortseingangs und eine rund 300 Meter lange Deichsanierung. Das zum Baulos 3a gehörende Stück des geplanten Ringdeichs um Breese soll bereits in den nächsten Monaten, das Los 1 bis Herbst 2015 fertiggestellt sein. Es stehen dann noch 2 weitere Deichbaukilometer auf dem Plan. Außerdem wird der Landesbetrieb für Straßenwesen die Ortsumfahrung Breese als Straße und Hochwasserschutzanlage in einem ausbauen.

Quelle: Umweltministerium


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen