Summer of pioneers : In der Prignitz coden gelernt

von 25. Juni 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Die letzten Tage von „Summer of pioneers“ nutzt Alexandre Puttick im Coworking Space in der Ölmühle.
Die letzten Tage von „Summer of pioneers“ nutzt Alexandre Puttick im Coworking Space in der Ölmühle.

Der Mathematiker und Coworker Alexandre Puttick hat ein Jahr in Wittenberge gelebt / Jetzt zieht er mit seiner Frau weiter nach Berlin

Was er am meisten an Wittenberge vermissen wird? „Die Leute im Projekt“, sagt Alexandre Puttick, „und die Elbe“. Der Mathematiker ist einer der 20 Pioniere, die von Anfang bis Ende beim Projekt „Summer of pioneers“ in Wittenberge dabei waren. Nun ziehen er und seine Frau weiter – nach Berlin. „Wir saßen in einem Café in Japan und haben an die Zukunft g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite