Tragödie bei Groß Pankow : Hunderte tote Schweine bei Brand

brand neudorf -1

Stall in Agrarbetrieb Neudorf ausgebrannt - Technischer Defekt als Ursache des Feuers vermutet

von
06. Januar 2016, 12:14 Uhr

Bei einem Großbrand in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Neudorf in der Gemeinde Groß Pankow sind am Mittwochmorgen mehr als 1500 Schweine ums Leben gekommen. Der Brand in dem etwa 100 Meter langen Stallgebäude sei im Dachbereich ausgebrochen, sagte Einsatzleiter und stellvertretender Kreisbrandmeister Volker Lehmann vor Ort. Der Feuerwehr gelang es nicht, die Tiere zu retten. In den Stall waren etwa 600 Mastschweine sowie 120 Muttertiere mit zahlreichen Ferkeln untergebracht. Die meisten Tiere kamen durch Rauchgasvergiftungen um. Sieben Feuerwehren aus der Umgebung waren mit etwa 70 Einsatzkräften im Einsatz. Insgesamt wurden in dem Betrieb 9500 Schweine gehalten.

Zur Höhe des Sachschadens konnte noch keine Aussage getroffen werden. Beschädigt wurden nach Polizeiangaben auch Photovoltaikanlagen auf dem Stalldach.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen