Glöwener Bürgeraktion : Hoffnung auf weniger Müll

von 17. September 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Luisa, Lea und Charleen mit ihrem Sammelergebnis entlang des Radweges nach Friedrichswalde.
Luisa, Lea und Charleen mit ihrem Sammelergebnis entlang des Radweges nach Friedrichswalde.

Erster World Cleanup Day in Glöwen war ein Erfolg. Einwohner kritisieren Müllverursacher.

Lea, Luisa und Charleen sind sauer. Gerade haben sie auf einem Kilometer entlang des Radweges zwischen dem Jugendclub in Glöwen und dem Abzweig nach Friedrichswalde den Müll eingesammelt und finden auf dem Rückweg schon wieder welchen. Die drei Mädchen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite