Prignitz : Grünabfall ist Problem für Gemeinden

23-76616880_23-77885790_1457459114.JPG von 05. Mai 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
/Symbolbild
/Symbolbild

In der Prignitz gibt es einige kommunale Zwischenlager, die aber nicht offiziell genehmigt sind

Die Entsorgung von gemeindlichem Grünabfall scheint in einigen Kommunen im Landkreis Prignitz ein Problem zu sein – zumindest rechtlich. Bekannt wurde dies durch den Fall im Breeser Ortsteil Groß Breese. Dort wurde über Jahrzehnte das Laub der Bäume auf einem Privatgrundstück im Wald verkippt – rechtswidrig, wie alle Beteiligten einräumen. Jedoch sei d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite