Perleberg : Großer Markt 11: Studenten starten Wettbewerb

von
29. März 2019, 07:23 Uhr

Großer Markt 11 und 11a – noch stehen die Häuser, die sich hofseits zu einem Dreigestirn formieren, leer und harren darauf, dass hier was passiert. Eigentümer ist die GWG Wohnungsgesellschaft und „wir wollen schon, dass hier alsbald wieder Leben einzieht“, betont Geschäftsführer Ronald Otto.

Modernes Wohnen im altstädtischen Ambiente soll entstehen, so die Vorstellungen des Bauherren. Und dazu hat man Kontakt zur Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus aufgenommen. Hier holen sich unter anderem angehende Architekten das berufliche Rüstzeug, sagt Ronald Otto. An der Uni zeigte man Interesse für das Ansinnen der Perleberger Wohnungsgesellschaft. Im April wollen sich Studenten vor Ort ein Bild von den Gegebenheiten auf dem Großen Markt 11 und 11a machen.

Das Objekt sei schon etwas außergewöhnlich, betont Otto. Während die Häuser zum Großen Markt hin dreietagig gebaut wurden, hat der Anbau hofseitig vier Etagen. Er sei gespannt, welche Ideen die Studenten entwickeln, um Mitten im historischen Altstadtkern hinter ehrwürdigen Mauern zeitgemäßes Wohnen entstehen zu lassen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen