enge Regionalplan-Kriterien : Groß Pankow kritisiert Regionalplan-Kriterien

von 18. September 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Marco Radloff übt die Amtsgeschäfte seit 24. August 2016 aus.
Marco Radloff übt die Amtsgeschäfte seit 24. August 2016 aus.

Groß Pankow soll nicht den Titel eines „Grundfunktionalen Schwerpunkts“ erhalten

Es geht um viel Fördergeld – und den Ausbau der Infrastruktur: Viele Gemeinden bewerben sich derzeit um den Titel eines „Grundfunktionalen Schwerpunkts“. „Funktionsstarke“ Ortsteile, die entsprechende Mindestanforderungen erfüllen, können diesen Titel erlangen. Nach den jetzigen Planungen der Regionalen Planungsgemeinschaft Prignitz-Oberhavel ist Groß...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite